Über uns

Geschichte von JNS

Okt. 1961
Gründung von Nose Seiki Kogyosho als Hersteller von Lagerteilen.
Mai 1964
Gründung von NOSE SEIKO CO., LTD.
Mai 1979
Umstellung von der Herstellung von Lagerteilen auf die Herstellung und den Verkauf von Nadellagern (Kurvenrollen und Stützrollen).
Okt. 1984
Gründung des Werks in Osaka.
Mai 1995
Eintritt in den globalen Nadellagermarkt.
Nov. 1997
Gründung des Werks in Nara.
Apr. 2004
Ausweitung des globalen Vertriebsnetzes auf über 50 Länder weltweit.
Mai 2005
Beginn des Verkaufs der Marke „JNS“ auf dem japanischen Markt.
Apr. 2009
Beginn des Programms „FACE To FACE 2010“ zur Verkaufsförderung.
Jan. 2011
Markteinführung der weltweit ersten Nadellager aus Edelstahl.
Sep. 2011
Gründung der Vertriebsgesellschaft JNS CO., LTD.
Okt. 2011
Beginn der globalen Mitarbeiterrekrutierung.
Apr. 2013
Die Anzahl der unterstützten Sprachen steigt auf 11.
Jun. 2015
Eröffnung des Logistikzentrums, um unser System der prompten Lieferung zu unterstützen.
Dez. 2015
Entwicklung des IoT-Systems.
Mrz. 2016
Eröffnung einer neuen Firmenzentrale
mit Merkmalen wie Rollstuhlzugänglichkeit, Aufzüge, barrierefreie Arbeitsbereiche, Gebetsraum und Mehrzwecktoiletten.
Die Fertigungslinie wurde modernisiert, um denselben Grad an Sauberkeit zu erreichen wie in der Lebensmittelindustrie.
Mrz. 2016
Gründung des Forschungs- und Entwicklungszentrums.
Mai 2016
Einladung zum JNS SUMMIT, um die Eröffnung der neuen Zentrale zu feiern.
Kunden aus 20 Ländern besuchten unsere neue Firmenzentrale.
Apr. 2017
Ausstellung auf der „Hannover Messe 2017“ – der weltweit größten Industriemesse in Deutschland.
Apr. 2017
Ausgezeichnet durch Produkt Roku 2017 für das „Produkt des Jahres“ im Bereich mechanische Teile.
Feb. 2019
Start der „Challenge 24“: 24-Stunden-Fertigung im unbemannten Nachtbetrieb.
Apr. 2019
JNS Europe Summit auf der Hannover Messe, Deutschland.
Kunden aus 14 Ländern nahmen teil.